Lebens(t)räume wurden geschlossen

Pünktlich am 31. Mai um 17.00 Uhr wurde die Outdoor Ausstellung der Fotofreunde offiziell für beendet erklärt. Im Beisein der stellv. Bürgermeisterin Maria Huber und Julia Schmid vom Dingolfinger Stadtmarketing, wurde der Kaufpreis für 15 Motive der Ausstellung übergeben. Nutzniesser des Verkaufes ist die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut zu deren Unterstützung wieder eine offizielle Sammelaktion gestartet wurde.

Mehr Informationen und eine Bildergalerie findet ihr hier.

04.05. – NiederbayernTV berichtet von der Ausstellung Lebens(t)räume

Auch die Videojournalistin Annalena Göttl, von NiederbayernTV, hat uns am ersten Tag unserer Ausstellung in der Stadt besucht. Herausgekommen ist ein wunderbarer Beitrag über unsere Aktion.
Der Link führt auf den Beitrag „Niederbayern Journal vom 04.05.“
Der Bericht über unsere Ausstellung beginnt bei Minute 18:50

https://landshut.niederbayerntv.de/mediathek/video/niederbayern-journal-vom-4-05-2021/

01.05. – Es läuft…

…im wahrsten Sinne des Wortes.
Eine erste Begehung der Ausstellung am Morgen der eigentlichen Eröffnung unter dem Beisein vom Fernsehen. Ein ganz besonderes Gefühl. So viel Aufmerksamkeit hatten wir nicht immer.

Rudi Lausmann im Gespräch mit Videojournalistin Annalena Göttl von Niederbayern TV

30.04. – Der Aufbau steht.

Ein stressiger Abend für die Fotofreunde.
Ab 16.00 Uhr herrschte emsiges Treiben im Dingolfinger Stadtkern. Der eine oder andere Passant muss wohl gedacht haben, es wird eine Großdemo vorbereitet.
Summa summarum das Fazit des Tages:
Die Ausstellungsinseln stehen, die ersten Interviews wurden geführt. Es läuft bei den Fotofreunden.

Fotofreunde Chef Peter Dausend im Gespräch mit BR-Redakteur Harald Mitterer

26.04.21 – Ausstellungsbuch eröffnet

In unseren Ausstellungen liegt üblicherweise ein Ausstellungsbuch aus, in dem uns Besucherinnen und Besucher einen Eintrag zur Ausstellung hinterlassen können. Leider funktioniert das dieses mal nicht in gewohnter Form.
Deshalb gibt es für die Lebens(t)räume eine Seite, auf der ihr eure Gedanken und Reflexionen zu unserem Projekt hinterlassen könnt.
Wir würden uns über zahlreiche Einträge freuen.
>>Zum Ausstellungsbuch<<

(Die Einträge werden, um Spamming zu vermeiden, von uns redaktionell geprüft und zeitnah freigegeben. Kommentare werden deshalb nach dem Abschicken nicht sofort sichtbar sein.)

20.04.21 – Eröffnungsveranstaltung abgesagt.

So wie es zu befürchten war, ist es letztlich nun auch gekommen. Auf Grund der anhaltend hohen Infektionszahlen in Dingolfing können wir unsere Ausstellung nicht so eröffnen wie wir gerne gewollt hätten.
Die Grußworte sind bereits geschrieben, die Ehrengäste eingeladen. Auch NiederbayernTV stand in den Startlöchern um über unseren Event zu berichten. Schade, schade.
Trotzdem wollen wir eine tolle Ausstellung geniessen und hoffen auf zahlreiche Besucher, die hoffentlich viele Rückmeldungen im Kommentarbereich der Galerie hinterlassen.
(Die Seite ist ab 1.Mai öffentlich zugänglich)

Wir hoffen dass wir, sofern sich die Lage günstig entwickelt, unsere Ausstellung dann wenigstens mit einer Finissage und unseren Ehrengästen beschliessen können.

Und bitte trotzdem nicht vergessen: Wir freuen uns über eure Unterstützung in dem ihr fleissig unseren Spendenpool füllt. Die Kinderkrebshilfe wird sich sehr freuen.

KW16 – Rudi Lausmann

„Frühlingsbo(o)te“

Irgendwie tut er sich schwer, der Frühling heuer.

Und tatsächlich – beim Durchstöbern meiner Frühjahrsfotos von den beiden vorangegangenen Jahren konnte ich es gut sehen: die „Natur“ hängt – zumindest bei uns in der Region – so ca. 2-3 Wochen hinterher.

Jetzt aber hurtig, damit’s zur Ausstellung schön blüht überall 😉 …

„Frühlingsbo(o)te“