Lebens(t)räume

Die Fotoausstellung der Dingolfinger Fotofreunde

Fotoausstellung „Lebens(t)räume vom 1. – 31. Mai in Dingolfing, Innenstadt.

Bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie, welche Ausstellungen im bekannten Rahmen auf ungewisse Zeit mehr oder weniger unmöglich machen, haben sich die Fotofreunde Dingolfing zu einer Ausstellung unter freiem Himmel entschlossen.

Da die Kultur in diesen Zeiten etwas ins Hintertreffen geraten ist, haben sich die Fotofreunde Gedanken gemacht, wie man unter diesen Umständen wieder einmal eine geeignete Veranstaltung organisieren könnte.

Um den Menschen auch in diesen schwierigen Tagen etwas Abwechslung zu verschaffen, war es den Dingolfinger Fotografinnen und Fotografen eine Herzensangelegenheit, ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine Veranstaltung zu bieten, die auch unter den geltenden Einschränkungen problemlos besucht werden kann.

Im Vergleich zu früheren Ausstellungen, welche bisher alle im Bruckstadel stattfanden, werden nun großformatige Exponate mit einer Breite von mehr als drei Metern auf dreieckigen Installations-Inseln mitten in der Stadt präsentiert. Zu sehen sind die Werke von Samstag, 01. bis Montag, 31. Mai im Dingolfinger Innenstadtbereich, in diesem Zeitraum werden die Besucher zu einem „kulturellen Spaziergang“ durch die Stadt eingeladen.

Leider ist derzeit noch nicht absehbar, ob und in welcher Form eine Vernissage durchgeführt werden kann. Für einen Austausch zwischen Fotografinnen, Fotografen und interessierten Besuchern sind aber gemeinsame Ausstellungsbegehungen geplant.

Datum

01 - 31 Mai 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Labels

Spezial
Kategorie

Neueste Beiträge

Statistik

  • 32061Besucher gesamt:
  • 765Besucher pro Monat:
  • 36Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:

Intern