Albin Hirschberger

Ein besonderer Aspekt der Fotografie ist in meinen Augen die wunderbare Möglichkeit, mit Bildern etwas mitzuteilen, zu visualisieren und bestenfalls auch Emotionen zu wecken – mit Worten alleine wäre das niemals zu erreichen. Dafür bemühe ich mich, beim Fotografieren und auch bei der Nachbearbeitung meiner Bilder.

Ausstellung „Dem Verfall preisgegeben“ – Heimatmuseum Landau